Sonntag, 6. Januar 2013

Sattlecker Christian - Feldenkrais


Feldenkraislehrer



Einzelstunden:

Dreifaltigkeitsgasse 3/2/13

A - 5020 Salzburg


Gruppenstunden:

Praxis physiologisch
Paracelsus Straße 4 / 2. Stock

A – 5020 Salzburg

Tel: + 43 – (0) 676 – 639 92 63

office.sattlecker@gmx.at


„Es gibt nichts Dauerhaftes an unseren Verhaltens-, Denk- und Bewegungsmustern, außer unserer Einstellung, dass sie es sind.“
(Moshe Feldenkrais)



Links: Feldenkrais –Verband Österreich  - www.feldenkrais.at
           Feldenkrais Forum Salzburg - www.feldenkraisforum-salzburg.at



GRUPPENSTUNDE 

Wintersemester 2019/20


Dienstag Abend Klasse


ab Di.  8. 10. 2019 (wöchentlich)     18.00 - 19.00 Uhr


              

ANMELDUNG jederzeit unter  0676 /63 992 63

12 Einheiten

in der Praxis  physiologisch
Paracelsus Straße 4 / 2.Stock
5020 Salzburg


Bequeme Kleidung und Decke



Die Feldenkrais® - Methode ist eine Lernmethode und ersetzt weder Therapie noch Arztbesuch.



Einzel- sowie geschlossene Gruppenstunden nach Vereinbarung

Unabhängig von Alter und körperlicher Konstitution kann jede/r an Feldenkrais - Lektionen teilnehmen und von der Feldenkrais Methode profitieren.


Christian Sattlecker

Diplomierter Feldenkrais - Lehrer (Ausbildung bei Myriam Pfeffer in Paris 2000 - 04); Schauspieler, Regisseur und Theaterpädagoge; unterrichtet Feldenkrais an der Universität Mozarteum - Thomas Bernhard Institut; Seminare, Gruppenstunden, Einzelstunden, Mentor beim Feldenkrais Training St. Gilgen (2014 - 17)





Die Feldenkrais®-Methode – eine Lernmethode:

benannt nach dem Physiker, Ingenieur und Judolehrer
Moshé Feldenkrais (1904 - 1984).


Gruppenarbeit "Bewusstheit durch Bewegung®"


verbal angeleitete Gruppenstunden - Sie bewegen sich selbst.


Durch ruhig ausgeführte Bewegungsabläufe wird das sensorisch - motorische Potential und damit Aufmerksamkeit, Wahrnehmung und Sensibilität verfeinert. Durch selbstständiges Erkunden werden gewohnte Muster erkannt und Neue entdeckt. Ungewohnte Zusammenhänge eröffnen neue Wahlmöglichkeiten und Handlungsspielräume.

Im Mittelpunkt der Arbeit steht der individuelle Prozess des Lernens.


„Wer keine Fehler macht, kann auch nicht lernen."
(Moshé Feldenkrais)


„Lernen ist üben, ohne zu wiederholen“
( Nikolai Bernstein, Neurophysiologe)




Einzelarbeit "Funktionale Integration®"



„Dialog über Hände“ - Sie werden bewegt.

Individuell abgestimmt auf die jeweiligen Bedürfnisse werden bestehende Bewegungsmuster auf sanfte und unterstützende Weise erweitert und in neue Zusammenhänge gebracht. Damit wird das eigene Bewegungs-, Denk- und Verhaltenspotential vergrößert.

Über Berührung und Bewegtwerden kann Neues sinnlich wahrgenommen und ins Bewegungsrepertoire des Alltags aufgenommen werden.


„Schwerkraft ist die Wurzel aller Anmut.“
(Lao Tse)




Die Feldenkrais Methode: von der Lernmethode zur Erkenntnispraxis



„Erst wenn wir wissen, was wir tun, können wir tun, was wir wollen!“

(Moshe Feldenkrais)



nachhaltiges Lernen…

durch Bewegung sich selbst (er)kennen lernen, das volle körperliche, mentale und emotionale
Potential entdecken und ausschöpfen

ganzheitliche Atmung …

das Zusammenspiel von Atmung und Schwerkraft entdecken; durch differenzierte Wahrnehmung das
eigene Tempo, die optimale Spannung finden

erfülltes Wohlbefinden…

verkörpertes Wohlbefinden verändert den Blick und die Wahrnehmung unserer Realität



„Gnothi seauton – Erkenne Dich selbst!“

Umfassendes Lernen, das über das Schulische weit hinausgeht, zielt auch auf Selbsterkenntnis ab. Selbsterkenntnis ist immer ein Prozess.


„Sich fürs Nicht-Handeln zu entscheiden ist keine echte Wahl: Nicht-Handeln ist Nicht-Leben.“
(Moshe Feldenkrais)




Die Feldenkrais – Methode:



- vermindert Stress
- vertieft die Atmung
- löst Verspannungen
- schärft die Sinne
- fördert die Aufrichtung
- steigert Koordination und Beweglichkeit
- erhöht Aufmerksamkeit und Kreativität




„Was ich will, sind nicht bewegliche Körper, sondern bewegliche Gehirne. Ich will, dass jeder Mensch seine menschliche Würde wiederherstellen kann.“ (Moshe Feldenkrais)


 

weitere Information:

Christian Sattlecker

+43 (0)676 - 63 992 63

office.sattlecker@gmx.at